top of page
junge Frau

Mischhaut

Die Mischhaut ist eher ein Sonderfall unter den Hauttypen. Während deine T-Zone eine Überproduktion an Talg zeigt, ist es an deinen Wangen und um deine Augen umgekehrt. Genau hier neigt deine Haut zu Trockenheit und braucht die passende Pflege. 

Merkmale von Mischhaut

Hautbeschaffenheit 

Deine Haut verfügt sowohl über trockene als auch glänzende Stellen. 

Hautstruktur 

Auch die Struktur weist unterschiedliche Merkmale auf. Dabei neigt die sog. T-Zone zu Eigenschaften von meist öliger Haut, wogegen der Rest eher trockene Eigenschaften besitzt.

Teint 

Dein Teint ist ungleichmäßig – die T-Zone weist häufig Rötungen auf, während der Rest trocken und blass wirkt. 

Besonderheit 

Die zwei Bereiche deiner Haut haben unterschiedliche Ansprüche, die es zu berücksichtigen gilt.

UNSERE TIPPS FÜR MISCHHAUT

1

Erkenne den Unterschied

Personen mit Mischhaut stehen vor der Herausforderung, zwei unterschiedliche Hauttypen auf einmal zu pflegen. Nimm dir die Zeit um herauszufinden, an welchen Stellen deine Haut welchem Hauttyp entspricht und suche dir die passende Pflege.

2

Geh es mild an

​Für beide Hauttypen gilt, je milder, desto besser. Damit die Haut nicht zusätzlichen Irritationen ausgesetzt wird, verwende milde Reinigungsprodukte, die am besten zusätzlich Feuchtigkeit spenden.​

3

Nimm es leicht

Genau wie du, geht auch deine Haut am liebsten unbeschwert durchs Leben. Sprich, je leichter die verwendete Pflege, desto besser fühlt sich deine Haut. Verzichte also auf schwere Cremes und spende deiner Haut möglichst viel Feuchtigkeit.

Zwei Hauttypen? Kein Problem – so pflegst du Mischhaut

Mischhaut vereinigt zwei unterschiedliche Haut-Eigenschaften und ist der am häufigst vorkommende Hauttyp. Zumeist lautet die Mischung fettige T-Zone auf der einen und trockene Hautzonen auf der anderen Seite. Doch auch wenn es auf den ersten Blick eine besondere Herausforderung zu sein scheint, gibt es Produkte, die für die Eigenheiten der zwei Hauttypen entwickelt wurden und dir dadurch viel Arbeit abnehmen. Dabei gibt es zwei Faustregeln. Die erste betrifft die Reinigung, achte hierbei auf Produkte mit milden Inhaltsstoffen und so wenigen Zusätzen wie möglich. Die zweite dreht sich um die Pflege. Hierbei gilt wie so oft: Sorge für ausreichende Feuchtigkeit. Diese findest du vor allem in Produkten mit einem hohen Hyaluronsäure-Anteil.

Mischhaut richtig pflegen

Unsere skjur®-Pflegeserie bietet Mischhaut alles für die perfekte Pflegeroutine. Starte mit unserem milden Reinigungsschaum, um deine Haut schonend auf die intensive Tagescreme vorzubereiten. Und für deine Augenpartie ist unsere Augencreme die ideale Ergänzung. Die gibt ihr die Extraportion Feuchtigkeit und lässt sie strahlen.

HAUTZUSTÄNDE

Mehr als nur Hauttypen

Zusätzlich zu den Hauttypen gibt es auch spezifische Hautzustände, die als Folge innerer und äußerer Einflüsse zeitlich begrenzt, selten dauerhaft auftreten können. Indem du sie näher kennenlernst, kannst du die Bedürfnisse deiner Haut viel besser verstehen.

HYALURONIC ACID SKJUR.jpeg

Mehr über Hauttypen erfahren

Lerne andere Hauttypen und ihre Besonderheiten kennen.

bottom of page